Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

V

Herausnehmbare Zahnspange

Kleinere Fehlstellungen, wie schief stehende Zähne oder eine unschöne Breite der Zahnbögen lassen sich häufig mit herausnehmbaren Spangen korrigieren.

Solche Spangen bestehen aus einer individuell gefertigten Kunststoffbasis mit Klammern und Korrekturhilfen aus Edelstahldraht. Die Spangen werden nachts und mindestens auch einige Stunden am Tag in den Mund gesetzt, kleinere Spangen sogar auch ganztags. Vorteil der herausnehmbaren Spangen ist, dass das Zähneputzen damit deutlich erleichtert wird.

Damit sinkt auch das Risiko von Karies und Zahnbetterkrankungen sowie Schäden durch eine Überlastung deutlich. Nachteilig ist allerdings, dass herausnehmbare Spangen konsequent eingesetzt werden müssen, um Wirkung zu zeigen. Die Mitarbeit des Patienten ist hier also wesentlich für den Erfolg der Behandlung.